Document

Leistungen

Diabetologie Dr. Rothsching

Diabetes Schulungen

Eine positive Prognose durch gezielten Umgang mit der Diagnose

Nachdem bei Ihnen die Diagnose Diabetes gestellt wurde, haben Sie viele Fragen. Im Rahmen der Sprechstunde können wir viele Ihrer Fragen beantworten. Da es zum Thema Diabetes aber sehr viele Tipps, Tricks und auch wichtige Hilfestellungen gibt, ist die Teilnahme an einer Diabetes-Schulung wichtig. Hier lernen Sie, verteilt auf mehrere individuell zu vereinbarende Termine, alles, was es zu Ihrer Erkrankung zu wissen gilt.
Sofern Sie regelmäßig an den Schulungen und ggf. am DMP Programm Ihrer Krankenkasse teilnehmen, übernimmt diese die vollen Kosten der Schulung. Sprechen Sie uns auf dieses Thema an, wir beraten Sie gerne.

Diabetisches fußsyndrom

Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms

Jede offene Stelle oder auch eine Druckstelle am Fuß eines Menschen mit Diabetes sollte von einem Arzt mit besonderer Erfahrung beurteilt werden. Dabei steht neben der Behandlung auch die Beratung inklusive Entscheidung über notwendige Einlagen oder spezielles Schuhwerk im Vordergrund. Ist Ihr Fuß entzündet? Dann sprechen Sie hierzu das Praxisteam gezielt an. Sollten Sie vor Ihrem Termin in der Praxis zusätzlich Fieber entwickeln, kann eine sofortige Vorstellung in einem Krankenhaus mit Erfahrung in der Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms notwendig sein.

Leistungen im Überblick

Hilfe für Diabetes-Patienten

  • >  Diabetes-Schulungen
  • >  Diagnostik, Neueinstellung und Therapieoptimierung aller Diabetesformen
  • >  Diagnostik und Behandlung aller Diabetesformen in der Schwangerschaft
  • >  Fußsprechstunde bei Diabetischem Fußsyndrom

Sonstiges Leistungen

Weitere Leistungen aus dem Bereich der Inneren Medizin

  • >  Ambulante Diagnostik zum Zuckerstoffwechsel, inkl. OGTT
  • >  Beratung und Einschreibung ins DMP Diabetes mellitus der Krankenkassen
  • >  Sonografie der Schilddrüse und der Bauchorgane
  • >  Ruhe-EKG
  • >  Labordiagnostik